Komplett-System für Hauswirtschaftsräume

Die neue Laundry-Area von Hailo

Das Wohnen in Großstädten wird immer beliebter. Eine Folge davon: Wohnraum ist knapp und die Grundrisse werden dementsprechend kompakt gehalten. Keller oder Dachböden sucht man oft vergebens. Auch bei Neubauten in ländlichen Regionen wird zunehmend auf einen Keller verzichtet. Damit fällt der Stauraum für Wäsche, Putzmittel und andere Haushaltsutensilien weg.
Ein Unternehmen, das passende Lösungen für ein komfortables Verstauen und sinnvolle Ordnung auf begrenztem Raum sucht und entwickelt, ist Hailo. Mit seinen intelligenten Abfalltrenn- und Ordnungssystemen hat sich der Hersteller seit über 60 Jahren besonders im Bereich der Küche etabliert. Seit einigen Jahren bietet Hailo auch Produkte für das Badezimmer und hat jetzt mit der Laundry-Area ein neues, besonders umfassendes Komplett-System entworfen. Konzipiert ist dieses für den Einsatz in Hauswirtschaftsräumen bzw. (Wasch-) Küchen, kann aber je nach Raumaufteilung der jeweiligen Wohnung auch im Bad oder Schlafzimmer untergebracht werden.

Neue Raumstrukturen, neue Lösungen

Das Phänomen offener Raumkonzepte gekoppelt an die Tatsache, dass sich gerade im urbanen Raum die Grundflächen verkleinern, fordert neue Planungen, damit der vorhandene Platz so effizient wie möglich genutzt werden kann. Um in Wohnungen und Häusern ohne Keller oder Dachboden Raum zum Waschen und Wäsche trocknen zu schaffen, sind besondere Lösungen notwendig. Zum Beispiel ein Hauswirtschaftsraum. Doch die Planung eines Hauswirtschaftsraumes ist oftmals ungenau und beinhaltet nur die Basis-Ausstattung, etwa einen Anschluss für die Waschmaschine und vielleicht auch noch für einen Wäschetrockner. Zusätzlich wird selten auf Ergonomie geachtet, obwohl diese im Haushalt eine ebenso große Rolle spielt wie beim Kochen in der Küche.
Hailos Lösung für dieses Thema ist die Laundry-Area: In einem Schrank ist alles Wichtige rund um die Wäsche vorhanden: Aufhängmöglichkeiten für Kleidung, Schubladen zum Verstauen und Einsortieren von Wäscheutensilien, Klammer- und Kleinteilbehälter sowie ein ausklappbarer Bügeltisch. Seitlich des Schrankes kann optional ein aufklappbarer Wäscheständer zum Trocknen der nassen Wäsche angebracht werden. Die Laundry-Area kann individuell an die Größe des Schrankes angepasst werden, ist mit Sondermodulen flexibel erweiterbar und kann je nach Bedarf nachgerüstet werden. Lieferbar ist das System mit allen Bestückungsmodulen Ende des Jahres. „Die Laundry-Area ist sozusagen der kompaktere Hauswirtschaftsraum“, sagt Martin Mies, Leitung Geschäftsbereich Hailo Einbautechnik.

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden